Agota-Keusch-Marton

1961

Geboren in Budapest, Ungarn

1976 – 1980

Fachmittelschule für bildende Künste und Kunstgewerbe Budapest, Fachrichtung Textil

1980

Matura

1980 – 1981

Besuch der Abendschule an der Hochschule für bildende Künste in Budapest

1982 – 1986

Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien.

Fachrichtung Malerei bei Prof. Wolfgang Hutter

Fachrichtung Graphik bei Prof. Oswald Oberhuber

1986

Diplom akademischer Grad Magister Artium

2000 – 2003

Ausbildung-Maltherapie bei Klara Harder in Nussbaumen bei Baden

2002 – 2012

Leitung des „Malatelier Aettenberg“ in Muri

ab 2009

Leitung Kreativ-Werkstatt im Murimoos in Muri

2017 – 2019

Karikaturen und Gerichtszeichnerin bei der Zeitung „der Freiämter“

Freischaffende Zeichnerin und Malerin

Ausstellungsbeteiligungen

1983

Feminale 1/83 Hochschule für angewandte Kunst in Wien

1985

Gegenwart des Produktes Soda, Palais Lichtenstein, Wien Hochdruckgraphik aus der Hochschule für angewandte Kunst in Wien, Landeck

Akt-13 Jahre bei Adolf Frohner, Hochschule für angewandte Kunst in Wien

1991

700 Jahrfeier der Eidgenossenschaft, Wohlen

2010

Kunstszene Freiamt, Hommage an Caspar Wolf, Muri

2013

Kunstszene Freiamt, Atelierausstellung, Muri

Einzelausstellungen

2011

Singisenforum, Muri

2012

Batthàny – Kastély Bieske, Ungarn